Lebensblume

Kunst & Körperarbeit als Therapie

Vom persönlichen Ausdruck hin zur Selbstwirksamkeit:

 

Intermediale Kunsttherapie
Entstehen lassen, was sich entwickeln möchte

Zu Beginn einer jeden Sitzung gehen wir in einem kurzen Gespräch auf Ihr aktuelles Anliegen ein. Der weitere Therapieverlauf findet dann

  • malend
  • gestaltend
  • bewegend
  • schreibend
  • tanzend
  • klingend mit Instrumenten
  • spielend mit Spielutensilien
 statt.

Was Ihre Hände erarbeiten, was Klang und Bewegung zum Ausdruck bringen, sind wichtige Botschaften. Mit gezielten Fragestellungen unterstütze ich Sie dabei, das Erlebte zu reflektieren. Dadurch stellen wir einen Bezug zum Alltag her.

 

Körperarbeit nach Dr. B. A. Brennan
Tiefgreifende Körperarbeit – sanft und kraftvoll zugleich

Brennan Healing Science® ist eine ganzheitliche und praktische Methode, um Disharmonien im menschlichen Körper zu lokalisieren und zu behandeln.

Bei einer BHS®-Session unterstütze ich Sie dabei wahrzunehmen, was in ihrem Körper an Wissen und Erinnerung gespeichert ist. Sie liegen dabei vollständig bekleidet auf der Massageliege.

Mit gezielten «Hands-on-Techniken» arbeite ich an Ihren Energiepunkten. – Nicht nur die Psyche, auch der Körper reagiert auf die Behandlung: Durch das Auflösen alter Glaubenssätze, Verhaltens- und Denkmuster, werden nicht selten auch körperliche Beschwerden gelindert oder vollständig geheilt. – Mehr zu BHS® erfahren Sie hier.

 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? 
Hier geht’s zum Kontaktformular.

 

«Der erste Schritt zur Selbstwirksamkeit, 
ist seiner selbst bewusst zu werden.»  

Praxis Atelier Lebensblume · Elisabeth Güller · Imfeldstrasse 70 · CH-8037 Zürich
+41 (0)44 363 89 65

Impressum © 2017, Elisabeth Güller