Lebensblume

Brennan Healing Science

Dr. Barbara A. Brennan: «What is that you most long to do?»

«BHS» ist die Abkürzung von Brennan Healing Science®, einer sanften und kraftvollen Therapie-Methode. BHS geht von einer ganzheitlichen Wahrnehmung des Menschen aus. Im Fokus der Behandlung steht die Klientin und ihre psychische oder physische Problemstellung. 

Die Arbeit mit dem körperlichen Energiefeld unterstützt die laufenden Prozesse: Blockaden, überholte Glaubenssätze, Verspannungen oder Probleme werden aufgelöst. Ziel einer jeden BHS®-Behandlung ist es, die eigene Mitte wiederzufinden.

 

Entwickelt in der USA – heute weltweit anerkannt

Entwickelt wurde Brennan Healing Science (BHS®) von der amerikanischen Physikerin und Therapeutin Dr. Barbara A. Brennan. 1982 gründete sie die internationale Ausbildungs-Institution Barbara Brennan School of Healing® in den USA und in Europa. Heute, rund 30 Jahre später, ist BHS® in vielen Ländern der Welt als Therapie-Methode anerkannt.

Die Ausbildung zum BHS®-Practitioner dauert vier Jahre. Schriftliche Reflexionen über den persönlichen Entwicklungsprozess und die Arbeit mit Klientinnen und Klienten sind fester Bestandteil, der auf Praxis und umfassender Theorie aufbauenden Studiengänge.

Als BHS®-Practicioner zu arbeiten bedeutet, auch, ständig an sich selbst zu arbeiten. Im Gegenüber kann nur geöffnet werden, was im Therapeuten selbst geöffnet, bewusst und integriert ist.

 

Alleinstehend oder ergänzend zur Schulmedizin

  • In privaten Praxen der BHS®-Practitioner
  • in Gesundheitszentren
  • in öffentlichen Einrichtungen
  • in Zusammenarbeit mit Ärzten
  • Psychotherapeuten und Lebensberatern
  • Homöopathen
  • Physiotherapeuten
  • Hebammen
  • Masseuren u.s.w. wird BHS® erfolgreich praktiziert.

Allein in der Schweiz gibt es rund 50 BHS®-Practitioner. Und jährlich werden es mehr.

 

Internationale Therapieerfolge

Per Ende 2017 wird das Buch rund um die Forschung der BHS erwartet, welches den Nutzen und die Wirkung von BHS® im klinischen Umfeld untersucht.

 

 

Dr. Brennan: «Der Heiler tut nichts anderes, als 
im Patienten natürliche Prozesse in Bewegung 
zu setzen, durch die er sich selbst heilt.»

Atelier Lebensblume · Elisabeth Güller · Imfeldstrasse 70 · CH-8037 Zürich
+41 (0)44 363 89 65

© 2017, Elisabeth Güller

Print